Hermann Peter KG

Buch „Spuren 2021“

Unsere Aufgabe

Für die Unternehmensgruppe der Hermann Peter KG entwickelten und produzierten wir zum sechsten Mal in Folge ein großes Jahrbuch: „Spuren“ zeigt auf 128 Seiten, was die verschiedenen Baustoff- und Gartenbauunternehmen der Gruppe im vergangenen Jahr geleistet haben. Unsere Redakteure tauchten in technische Abläufe ein und führten zahlreiche Interviews mit Kunden, Zulieferern und Mitarbeitern. Unsere Fotografen ließen on Location ihre Drohnen steigen, setzten sich auf den LKW-Bock oder wateten durch Baustellenmatsch. Eine effizient koordinierte Produktion über drei Ländergrenzen hinweg: Vom Projektstart bis zur Drucklegung vergingen nur sechs Wochen. Das Ergebnis ist eine Publikation, die weit mehr ist als eine bloße Firmen-Nabelschau. Sondern die Menschen ins Porträt nimmt, Nachhaltigkeits- und Umweltthemen aufgreift oder auch gestalterische und technische Lösungen für komplexe Projekte vorstellt. Die Hermann Peter KG erhält übrigens regelrechte Fanpost für die „Spuren“-Bücher. „Toll, einfach nur toll“, bestätigt Firmenchef Thomas Peter. Wir sagen: Danke für die Anerkennung!

Unsere Aufgabe

Koordination

Sandgewinnung, Kieshalden oder Betonproduktion: Für „Spuren“ legen wir Wert darauf, an allen Locations die diversen Materialien immer auch in ihrem Kontext abzulichten. Natur, aus der sie gewonnen werden, Menschen, die sie bearbeiten, Technik, ohne die hier nichts läuft. Wir zeigen die vielfältigen Arbeitsprozesse und die Nachhaltigkeitsaktivitäten der Unternehmensgruppe in Deutschland, Frankreich und der Schweiz. Dabei organisieren wir zum Vorteil unseres Kunden unsere Vor-Ort-Termine straff und zielführend. Um den Vertrieb der fast 4000 Exemplare kümmern wir uns übrigens auch.

Koordination

Layout

Das Buch im Sonderformat lässt den exklusiv geschossenen, großformatigen Bildern ausreichend Platz, um Geschichten zu erzählen. Bildunterschriften unterstützen die Lesefreundlichkeit, Zwischenzeilen und freistehende Zitate dienen als Augenstopper. Farblich angepasste Headline harmonisieren den Gesamtlook einer Story. Ein besonderer Clou: Auf den teils mit UV-Lack hochwertig in Szene gesetzten Buchumschlag zeichnen sich „echte“ Spuren ab – die sich über die jährlichen Ausgaben passgenau fortsetzen.