Blog

Wir dürfen Bus und Bahn fahren! Relaunch des KVV-Kundenmagazins

web

Seit Anfang des Jahres wuselten einige bei uns ziemlich nervös und aufgeregt durch die Gänge. Aber warum? Wir hatten von der Ausschreibung des Karlsruher Verkehrsverbunds (KVV) gehört, bei der es um die Neugestaltung von deren Kundenmagazin „bewegt“ ging. Wir waren uns alle ziemlich schnell einig: Das passt wie die Faust aufs Auge! In unsere Bewerbung steckten wir daher viel Herzblut (wie man das von uns gewöhnt sein darf) – mit Erfolg: Im zweiten Schritt wurden wir zum Pitch nach Karlsruhe eingeladen, um unser Konzept ausführlich vorzustellen.

Zur Vorbereitung scheuten wir keine Mühen und fuhren zu viert nach Karlsruhe, um Fotos für unsere Story zu schießen. Ein bisschen komisch wurden wir schon angeschaut, als wir Mitte Februar mit einem riesigen aufblasbaren Tukan durch die Straßenbahnen zogen, aber das war es uns definitiv wert. Obwohl der Krankenstand bei uns danach ziemlich anstieg…

Nach dem Pitch hieß es dann abwarten – doch die Antwort kam schnell: Wir hatten gewonnen – was für erfreuliche Nachrichten an einem grauen Märztag! Ab sofort dürfen wir nun also viermal im Jahr das Magazin „bewegt“ produzieren und so mit Bussen und Bahnen durchs gesamte KVV-Gebiet kutschieren. Die Arbeiten für die erste Ausgabe laufen bereits auf Hochtouren. Wir freuen uns, den KVV in unserem Kundenstamm begrüßen zu dürfen, und blicken gespannt der Zusammenarbeit entgegen!

Foto: Dimitri Dell

Zurück