Blog

Das neue Karl-Magazin

Karl 1 18 mockup

Von höllischen Bedingungen in zehn Kilometern Tiefe bis hin zu feinstem Kaffee aus Schweizer Vollautomaten

In großen Unternehmen ist es ja so, dass jeder Mitarbeiter Spezialist auf seinem Fachgebiet ist. Zu wissen was bei den Kollegen so alles vor sich geht, das klappt im Arbeitsalltag einfach nicht. Steht eine neue Ausgabe des Karl-Magazins an, sind die Kollegen bei unserem Kunden Andreas Karl deshalb immer wieder selbst überrascht, welch vielfältige Projekte und Partner in ihrem Haus betreut werden. Uns geht es genauso. Für die aktuelle Ausgabe haben wir daraus wieder einen bunten Strauß an spannenden Themen gebunden.

Wussten Sie zum Beispiel, dass in einem kleinen Örtchen in Niedersachsen schon seit dem ausgehenden 19. Jahrhundert Erdöl gefördert wird? Zu einer Zeit, als man selbst in Texas noch nicht soweit war. Gleich zum Einstieg ins Magazin erfahren Sie, was Karl damit zu tun hat. Unter anderem auch mit im Heft: Warum die Kaffeevollautomaten von Thermoplan zu den besten der Welt gehören? Weshalb der Spülen-Hersteller Blanco all seine Waren über die Packtische von Karl schickt? Und warum ein hippes Berliner Design-Büro seine Teile gerade in Oberbayern fertigen lässt. Erfahren Sie außerdem mehr über die aktuellen Veranstaltungsreihen von Karl: ESD Netzwerk Live und das Teamwork Forum.

Viel Vergnügen bei der Lektüre und liebe Grüße aus der Redaktion!

Zurück