Blog

ACHTUNG, PUZZLE-GEFAHR! ODER: DIE POST HAT IHR PORTO ERHÖHT

shutterstock 113498140

Seit 1. Juli gibt es ja in Deutschland einige Änderungen. Zum Beispiel hat die Post das Porto um zehn Cent erhöht. Ein Brief kostet jetzt nicht mehr 70, sondern 80 Cent, ein Großbrief 1,55 Euro statt wie früher 1,45 Euro. Eine Mail dazu hat unsere super organisierte und immer vorausschauende Kollegin Tanja schon vor mehreren Wochen ans gesamte Team geschrieben. Die Liste mit den fett markierten neuen Portopreisen hängt schon lange im Materialschrank am Empfang. Wir waren vorbereitet.

Dann der 1. Juli. Ich habe zwei Briefe zu frankieren, Belegexemplare für Kunden. Die 1,45-Marke habe ich schon draufgeklebt, jetzt beginnt die Suche nach der wie gewohnt sicherlich schon bereitliegenden 10-Cent-Briefmarke, die ja jetzt zusätzlich nötig ist. Aber die Suche bleibt vergeblich. Ein fragender Blick in Tanjas Richtung – sie rollt mit den Augen und hält mir ein langes sich kräuselndes Briefmarkenband entgegen, das sie gerade zu entwirren versucht: „Die Post hat keine 10-Cent-Marken, sie gibt nur Fünfer raus.“ Aha. Wussten wir am Ende gar früher über die anstehende Portoerhöhung Bescheid als die Post selbst?

Nun gut, dann kriegen unsere Kunden halt jetzt die nächsten Wochen erst mal kleine bunte Briefmarken-Puzzle geschickt. Es sind ja immerhin Sommerblumen drauf…

Zurück