Grossmann Group

Produktion des Magazins „Grossmann Group – beyond architecture“

Gleich durchblättern

Zielsetzung

Vom regionalen Architekturbüro zum international agierenden Projektentwickler: Die Grossmann Group aus Kehl entwirft, entwickelt, baut, saniert und richtet ein. Für private wie gewerbliche Bauherren oder auch die öffentliche Hand. Und feierte im Jahr 2020 gleich ein Doppeljubiläum: 30 Jahre Grossmann Group und zehn Jahre „Grossmanns“ – das Magazin für Baukultur, entworfen und produziert vom team tietge. Für die Geburtstagsausgabe beauftragten wir gemeinsam mit der Grossmann Group einen Relaunch des Magazins durch das Offenburger Büro Jürgen X. Albrecht.

Zielsetzung

Challenge

Nach dem Kick-off und der ersten Redaktionskonferenz recherchierten unsere Redakteure vor Ort, sprachen mit Kunden, Geschäftspartnern und Wegbegleitern der Group. Und unsere Fotografen setzten Menschen, Gebäude und Baustellen in Szene. Von ganz oben mit der Drohne. Und aus dem richtigen Winkel, damit gute Architektur auch zweidimensional gut aussieht. Das DTP-Layout unserer Grafiker schließlich goss Bilder und Texte in ein Magazin, das auf über 120 Seiten aktuelle Bauvorhaben ebenso wie Highlights aus den vergangenen Jahrzehnten zeigt und im Gespräch mit dem Kopf Jürgen Grossmann die Geschichte der Group nachzeichnet. Gedruckt wurden bei Burger Druck in Waldkirch im LE-UV-Offsetdruckverfahren – damit sind u.a. eine höhere Farbbrillanz, erweiterte Farbräume und eine fotorealistische Bildwiedergabe möglich.

Und weil wir unsere Kunden und ihre Projekte wirklich von Anfang bis Ende betreuen, haben wir den Versand der 6000 Exemplare auch gleich übernommen…

Challenge